Home Bewerben Fremdsprachen aufgepasst Voraussetzungen Impressum | AGB
  jobben als: Gartenhilfe

Wer den berühmten "Grünen Daumen" hat, der ist in diesem Job genau richtig. Als Gartenhilfe kümmert man sich um die Beete, Hecken und Sträucher anderer Menschen - allein oder in einem Team. Das Arbeiten an der frischen Luft und die mitunter abwechslungsreichen Aufgaben sind nur zwei Vorzüge, die der (Neben-) Job bereithält. Worauf es sonst noch ankommt, welche Aufgaben und Tätigkeiten einfach dazugehören und was die Tätigkeit finanziell bringt, zeigen wir hier im Überblick.

Aufgaben und Tätigkeiten: Das macht den Job aus

Gartenhilfen werden meist für einfache Tätigkeiten gesucht. Dabei können Sie beispielsweise einen Privathaushalt unterstützen oder aber bei einer Baumschule bzw. einem Gartenbaubetrieb angestellt werden. In beiden Fällen handelt es sich in der Regel um leichte Zuarbeiten, die keinerlei selbständige Planung umfassen. Die Aufgaben sind demnach bei den meisten Einsätzen bereits festgelegt. Hierzu zählt zum Beispiel das Entfernen von Unkraut, Rasenmähen, das Umgraben und Einpflanzen oder die Pflege bereits bestehender Beetanlagen, Bäume oder Sträucher. Darüber hinaus umfasst der Job auch die Kommunikation mit dem Kunden bzw. Arbeitgeber - Absprachen über geplante Tätigkeiten sind eine weitere wichtige Aufgabe der Gartenhilfe.

Voraussetzungen & Fähigkeiten: Was man als Barkeeper mitbringen sollte

Ein gewisses Geschick im Umgang mit Pflanzen und Spaß an der Arbeit unter freiem Himmel sind wichtige Voraussetzungen für jede Gartenhilfe. Weil man sich das Wetter nicht immer aussuchen kann, sollten auch Einsätze bei Wind und Regen kein Problem darstellen. Darüber hinaus gibt es ganz unterschiedliche Fähigkeiten, die vom Auftraggeber vorausgesetzt werden können. In einigen Fällen, jedoch seltener werden ausschließlich Bewerber mit fachlichen Vorkenntnissen gesucht. Ein freundlicher Umgang mit wechselnden Kunden und Auftraggebern ist ebenfalls obligatorisch für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Verdienstmöglichkeiten: Das bringt der Job

Wer nicht fest bei einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb angestellt ist, der wird oftmals nur Stundenweise für verschiedene Aufträge gebucht. Hier entscheiden eventuelle Vorkenntnisse und nicht zuletzt auch das Alter, welcher Stundenlohn veranschlagt wird. Dieser beginnt bei etwa 5 Euro für einfache Aushilfstätigkeiten wie Rasenmähen, die mitunter auch von Schülern ausgeführt werden können, und reicht bis zu 10 Euro und mehr für erfahrene Hilfskräfte.

Jobs für Rentner - Studenten - Schüler